Jea Pics / Jeannine Völkel – Ausstellung in der Galerie “Beuteltier Art” in Leipzig

Seit dem Studium der Stadt Leipzig treu geblieben, folgt Jeannine Völkel // Jea Pics seit über zehn Jahren nebenberuflich ihrer Leidenschaft der digitalen Bildgestaltung und künstlerischen Fotografie. Ihr Hauptinteresse ist die Wirklichkeit in Relation zur digitalen Welt, was in düsteren und surrealen Werken zum Ausdruck kommt. Ihr Hauptinteresse ist der Mensch im Zwiespalt zwischen Wirklichkeit und digitaler Welt, was in düsteren und surrealen Werken zum Ausdruck kommt. Identitäten verlieren in einer nicht mehr greifbaren virtuellen Umgebung jedweden Anonymitätsanspruch, im Zwang zur Erkenntlichkeit in Daten und Zahlen. So erscheint die Person digital verfremdet, ohne Gesicht, im Widerstand auf sich zurückgeworfen um das eigene Ich zu schützen.

Durch die langjährige Verbundenheit zur Schwarzen Szene ist und bleibt auch das WGT Herzensthema. Als zurückhaltender und respektvoller Beobachter gelingen gerade hier besondere Porträts. Auf ihren Reisen sucht sie die versteckten Seiten von Städten und Landschaften um ihre Strukturen und Stimmungen fotografisch festzuhalten.

 

Kunst trifft WGT Beuteltierart Galerie

Kunst trifft WGT Beuteltierart Galerie

15th May 2018

The exhibition is on. This is just an impression of one of the walls. There is much more, including some small stuff which I provided as WGT specials.
Not a lot of people know how much thought and work any exhibition entails. This has been going on for months. I’m exhausted and also happy. Thanks to Beuteltierart – Susanne Höhne !

29th April 2018

Gleich 2 Kunst-Ausstellungen von 4 Künstlern mit Leidenschaft für die schwarze Szene:

EXCLUSIV während des Wave Gotik Treffens 2018
+ Rahmenprogramm

___________________________________________
AUSSTELLUNGEN:
Freitag, 18.05.2018 bis Montag, 21.05.2018

“DAS KLEINE VOLK”
mit Werken von Luci van Org, BenSwerk und Holger Much

FOTOKUNST
von JeaPics / Jeannine Völkel aus Leipzig

__________________________________________
VERANSTALTUNGEN

SCHNABELGLANZ & SCHWINGENWISPERN
Sonnabend, 19.05.2018, Beginn 16:00 Uhr

eine dunkle Lesung an schwarz gefiederten Bildern
mit Christian von Aster und Holger Much

DER NARRENTURM
Sonntag, 20.05.2018, Beginn 14:00 Uhr

ein im wahrsten Sinne des Wortes wahnsinniges Buch
Signier- und Fragestunde
mit Johannes Berthold (Illuminate) und Holger Much –

_________________________________________
Öffnungszeiten:
18.05. Freitag 13-19
19.05. Sonnabend 13-18
20.05. Sonntag 13-17
21.05. Montag 13-16

_________________________________________
Alle Infos:
https://www.beuteltier-art.de/kunst-trifft-wgt-2